Wiesenstraße 18, 65599 Dorndorf
06436-7180
0160-96953174
06436-288149
office@joachim-jung.com
Die gelungene, witzige & kompakte Alternative zum Sitzungs-Karneval in XXL "eine schrecklich jecke Familie"
Mit Joachim Jung haben Sie in der Pandemie einen entscheidenden Vorteil, denn Sie buchen mit nur einem einzigen Solo-Künstler eine ganze Comedy-Famile ! Hinter Joachims Lachen verbergen sich über 15 verschiedene, illustre, Comedy-Charaktere, die Ihre Gäste auch und gerade in Zeiten von Covid 19 für ein paar Stunden den Alltag vergessen lassen.

Mit Joachim Jung haben Sie in der Pandemie einen entscheidenden Vorteil, denn Sie buchen mit nur einem einzigen Solo-Künstler eine ganze Comedy-Famile!

Joachims Shows lassen sich mit nur einem Künstler realisieren. Alle Sicherheitsabstände können problemlos eingehalten werden. Joachim Jung ist auch in einem kleinen & feinen Rahmen sofort einsatzfertig, ohne dass seine Shows an Wirkung verlieren.

Wir sind im Sinne Ihrer Gäste und unseres Teams stets darauf bedacht, alle aktuellen Vorschriften & Corona-Regeln penibel einzuhalten, um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten. Dabei spielen Abstand, regelmäßiges Waschen & Desinfizieren der Hände sowie das Tragen von Mund-Nasenschutz abseits der Bühne die größte Rolle.

Wichtige Antworten zu Ihren Fragen rund ums Thema Covid19 haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Lieselotte Lotterlappen & Hans-Heinz Hammelböck – Die gelungene, witzige & kompakte Alternative zum Sitzungs-Karneval im XXL – 90 Minuten-Ablachen-Abendformat. Für Ihren Verein, für Ihre Kultureinrichtung oder Firmen-Feier oder einfach für Ihren schrecklich jecken Freundeskreis.

Die sichere und ganz coronagemäße Alternative in der 5. Jahreszeit! Ein Stück Karneval & jecke Stimmung für alle, die auf den Fastelovend einfach nicht verzichten möchten – mit gutem Gefühl, überlegt, geplant & sicher.

 

  • Die perfekte Alternative zum Sitzungs-Karneval
  • Ein Solo Künstler – zwei total verrückte Comedy-Charaktere
  • Auch in kleinerem Rahmen und ohne großen Aufwand unkompliziert umsetzbar
  • Für Ihren Verein, Ihre Firma, Ihren Freundeskreis
  • Individuell und fair verhandelte Gage
  • Benötige Technik & Licht bringen wir gerne mit.
  • Ein Stück Karneval, sicher, witzig und vor allem mit einem gutem Gefühl!
Lieselotte Lotterlappen

Lieselotte Lotterlappen

Sie ist das kunterbunte Knallbonbon mit der wieselflinken Zunge und dem riesengroßen Herzen: Lieselotte Lotterlappen! Die  schillernde Comedy-Dame mit Ihren verrückt-farbenfrohen Outfits und der charakteristischen Hochfrisur ist zweifelsfrei ein Enfant Terrible, aber vielleicht versprüht sie gerade deshalb mit jedem Zwinkern Ihrer leuchtend blauen Augen ungewollt & treffsicher den Duft der großen weiten Welt – Lieselottes Lachen steckt einfach an!

Lieselotte ist direkt, schlagfertig, verrückt, phantasievoll, schnell und in Ihrer ganzen Persönlichkeit rundherum so authentisch, dass Sie in Windeseile auch Ihre größten Skeptiker überzeugt. Lieselotte ist ein gelebtes Beispiel unbeschwerter Lebensfreude, und dafür wird sie von ihren fast 6000 Facebook Fans bei jeder Ihrer Shows heiß geliebt! 

Hans-Heinz Hammelböck

Hans-Heinz Hammelböck, ein kauziger aber sehr liebenswerter Mitfünfziger mit Karo-Sakko und dicker Hornbrille, ist eine Partykanone. Das lässt sich hinter seinem doch etwas verstaubten und in die Jahre gekommenen  Outfit allerdings erst auf den zweiten Blick erahnen. Hammelböck ist neugierig, und er hat freiwillig noch keinen Bogen um ein leckeres Buffet gemacht, das sich ihm in den Weg stellt. Auch wenn Letzteres vielleicht gar nicht für ihn gedacht war. Hans-Heinz trägt sein Herz auf der Zunge, er plaudert und lamentiert, kommt auf kuriose Art und Weise von einem Thema in das Nächste. Zum guten Schluss überrascht Hammelböck sogar mit ungeahnten Qualitäten, wenn er mit einem Mikrofon bewaffnet seine umwerfenden Gesangs-Qualitäten unter Beweis stellt – spätestens jetzt gibt es für das Publikum kein Halten mehr!

Überzeugt? Dann gleich ran ans Telefon: 06436/7180
oder Mail an: office@joachim-jung.com

wie wär's mit...